Volle Windel

Wurzelgnom hasst es, wenn man ihm die Windel wechselt. Er gehört definitiv zu den Kindern, die eine Windel so lange tragen wollen, bis sie so voll sind, dass sie von alleine vom Körper abfallen. Schon als Baby hat er sich nie beschwert. Nie.

Während des letztens Zahnens hatte er oft einen ziemlich roten Popo, der natürlich auch sehr schmerzhaft für ihn gewesen ist. Das Argument, dass das Poopoo in seiner Windel den Popo noch mehr Aua macht, hat dann tatsächlich eine ganze Weile lang hervorragend funktioniert. Er hat zwar dennoch gejammert und auch gemeckert, aber er hat einen wenigstens nicht mehr während des wickelns in Grund und Boden getreten.

Nun ist sein Popo seit einer Weile wieder in Ordnung und tut nicht mehr weh. Klar. Die Eckzähne sind ja auch durch.

Gestern stand Wurzelgnom am Sofa und spielte mit seinen Autos. Auf einmal hör ich ein lautes pupen und sehe wie Wurzelgnom ordentlich in die Windel drückt. Wenig später weht ein entsprechender Duft heran.

„na, Wurzelgnom? Hast du Poopoo gemacht?“ frage ich nach und rechne mit dem obligatorischen Nein. Aber Stattdessen bekomme ich das:

„Ja, Mama. Poopoo. Pups. Poopoo.“ Wurzelgnom tätschelt seinen Popo. „Gut, Mama. Popo gut!“

Ich reagiere überrascht. „Aha. Sollen wir die Windel dann mal wechseln?“

„Nein, Mama. Popo gut! Poopoo gut. Schtinkt gut.“ Damit wackelte Wurzelgnom dann auch mit seiner vollen Windel davon um weiter Autos zu spielen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Volle Windel

    1. Ja, da sagst du was. Ich gönne ihm meistens noch so 10 Minuten, wenn er so reagiert und lege derweil meine Schutzkleidung an 😉 Aber dann gehts ans Wickeln. Wobei ich ihm schon gesagt habe, dass er nu anfangen muss aufs Töpfchen zu gehen … und dann können wir die Windelsache neu diskutieren ^^ Aber das klappt leider nur bedingt. Mittlerweile sagt er mir manchmal bescheid. Leider meist WÄHREND er schon macht ^^! Aber das wird noch!

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, auf jeden Fall. Ich kenne keine Menschen, die noch im Erwachsenenalter Windeln tragen.^^ Das klappt schon noch ohne Windeln, da muss man sich auch keine Sorgen machen. Es ist ja schon ein gutes Zeichen, dass er ab und zu Bescheid sagt. So achtet er wohl inzwischen darauf, was sein Körper macht 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s