DmK Rezept #8 – Ofenfisch mit Erbsen und Möhrchen

Ofenfisch mit Erbsen und Möhrchen

Bei diesem Gericht musste ich improvisieren. Nein, anders. Das Gericht ist eine Improvisation gewesen. Kühlschrank leer, wir müssen dringend einkaufen. Also habe ich meine Schränke durchwühlt und wurde fündig.

Die Rezeptangabe bezieht sich auf ca. 4 Portionen

Was man braucht:

1 Dose Erbsen und Mörchen

2 mal Ofenfisch (Champignon und Schnittlauch. Gibt es bei Liddle zu kaufen.)

300 ml Milch

15 g Speisestärke

Zitronensaftkonzentrat

1 TL Agaven Dicksaft (Achtung! Nicht für Kinder unter 12 Monaten geeignet!)

Salz, Pfeffer und Gewürze die man mag

400 g Reis (1 Portion sollten ca. 200 g gekochter Reis sein)

528 Kcal pro Portion

So wird’s gemacht:

Den Reis zuerst vorbereiten. Dann den Fisch nach Packungsanleitung im Ofen zubereiten.

Die Dose mit Erbsen und Möhrchen öffnen und in die Pfanne ohne Öl geben. Einfach gut erhitzen!

Nun die Milch abmessen, die Speisestärke hinzufügen. Gut verrühren und würzen. Hier nun darf ein guter Spritzer des Zitronensaftkonzentrates hinein. Aber vorsicht, sonst wird es zu sauer.

Jetzt die fertige Souce den Erbsen und Möhrchen beigeben und aufkochen lassen. Öfters mal umrühren, bis es die richtige Konsistenz erreicht hat. Wir wollen es nämlich cremig. Dazu kommt nun auch der Agaven Dicksaft.

Wie, schon fertig? Ja, tatsächlich. Länger als 20 Minuten braucht dieses Essen garantiert nicht! Und schmeckt dazu auch noch richtig lecker!

Für den Wurzelgnom gab es den Fisch seperat und dazu Mangostückchen.

Und hat’s dem Gnom geschmeckt?

Ha … ha,ha …  ja. Auch wenn ich es ein Erbsen-Reis-Massaker nennen müsste. Meine Küche sah aus … selbst B-Hörnchen hat was abbekommen. Die Mango kam übrigens großartig an. Der Fisch auch. Aber nachdem alle Möhrchen herausgepickt waren und so manche Erbse den Weg in Wurzelgnoms Schlund gefunden hatte, ging es dem Reis der zu wenig Souce abbekommen hat so richtig an den Kragen! Die Heroldin und ich haben es mit viel Humor genommen.

Unnötig zu sagen, dass wir Wurzelgnom komplett umziehen mussten, oder?!

Advertisements

2 Gedanken zu “DmK Rezept #8 – Ofenfisch mit Erbsen und Möhrchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s